Copacabana

Lastminute Copacabana Hotels Copacabana Flüege Copacabana Pauschalreise Copacabana

Die Copacabana ist neben dem Zuckerhut und der Christus-Statue wohl der bekannteste Ort von Brasilien. Die Copacabana ist ein Ortsteil von Rio de Janeiro, genauer gesagt bezeichnet sie einen ca. vier Kilometer langen Strandabschnitt, der zwischen dem Atlanik und dem Armenviertel am Hang der Stadt (Favelas) liegt. Die Promenade an der Copacabana ist tagsüber Treffpunkt der meisten Touristen, aber auch von Trick- und Taschendieben. Neben den mehr als 70 Hotelhochhäusern leben auf den rund 5 Quadratkilometern des Stadtgebiets mehr als 34.000 Einwohner pro Quadratkilometer, als knapp 170.00 Einwohner allein an der Copacabana. Sie gilt als eines der Vergnügungsviertel der Stadt und unterhält einige gute Restaurants, Bars und Clubs. Zum Sonnenuntergang treffen sich viele Verliebte auf dem Hügel am Rande der Copacabana um von dort aus den Sonnenuntergang zu bewundern. Generell ist nach Einbruch der Dunkelheit Vorsicht geboten. Wer alleine unterwegs ist, vor allem am Strand läuft Gefahr überfallen zu werden. Auf auffällige Kleidung und (Mode-)Schmuck sollte weitestgehend verzichtet werden.

Wetter Copacabana Stadtplan Copacabana