Heiligendamm

Lastminute Heiligendamm Hotels Heiligendamm Flüege Heiligendamm Pauschalreise Heiligendamm

Heiligendamm ist ein Stadtteil von Bad Doberan, im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern, in Deutschland. Der Ort liegt direkt an der Ostseeküste, in der Mecklenburger Bucht. Im Jahre 1793 wurde der Stadtteil Heiligendamm durch den Großherzog Friedrich Franz I. gegründet. Dadurch ist der Ort das älteste Seebad Deutschlands. Im 19. und 20. Jahrhundert besuchte insbesondere der europäische Hochadel das Seebad, sowie die russischen Zaren. Von der See aus, in der Nähe des Strandes ist eine weiße Reihe von Häusern zu sehen. Aus diesem Grund wird Heiligendamm auch als „Weiße Stadt am Meer“ bezeichnet. Im Jahre 2004 wurde Heiligendamm als Seeheilbad anerkannt. Im Juni 2007 fand der G8-Gipfel in Heiligendamm statt und der Stadtteil wurde somit international bekannt. In Heiligendamm selbst gibt es nicht sehr viele Sehenswürdigkeiten. Der Ort lädt vielmehr zum Entspannen ein. Sehenswert sind allerdings die vielen Häuser im klassizistischen Stil. Ein besonderes Augenmerk sollte der Seebrücke von Heiligendamm geschenkt werden. Die Brücke führt 200 m weit in die Ostsee. Sehr zu empfehlen ist außerdem eine Fahrt mit der Schmalspurbahn „Bäderbahn Molli“ die durch Heiligendamm von Kühlungsborn nach Bad Doberan fährt. Die Bahnstrecke wurde 1886 gebaut.

Wetter Heiligendamm Stadtplan Heiligendamm