Afrika

Afrika gehört mit einer Gesamtfläche von ca. 30,3 Millionen Quadratkilometern zu den größten Kontinenten der Welt und beherbergt 906 Millionen Einwohner. Besonders für Afrika ist die kulturelle Vielfalt, die unterschiedlichen Völker und ihre jeweiligen Eigenheiten, die eine Reise durch das Land so faszinierend machen. Doch nicht nur kulturell gibt es in Afrika eine große Vielfalt, auch Flora und Fauna bringen Naturliebhaber immer wieder zum Schwärmen. Auf Safari oder bei Ausflügen in einer der vielen Wild-Life-Parks lassen sich mit etwas Glück auch die Big Five (Löwe, afrikanischer Elefant, Nashorn, Afrikanischer Büffel, Leopard) entdecken. Die Landschaftliche Vielfalt erstreckt sich von Trockenzonen wie der Sahara im Norden Afrikas über die beiden kleineren Wüsten Namib und Kalahari über große Bergmassive wie beispielsweise dem Kilimandscharo in Tansania bis hin zu tropischen Regenwäldern im Kongo. Die wohl bekanntesten Destinationen im Tourismus sind unter anderen Ägypten, Tunesien, Marokko, Kenia, Südafrika, Namibia und nicht zu vergessen Mauritius und die Seychellen, die ebenfalls zu Afrika gehören. Insgesamt besteht Afrika aus 53 Staaten. Ein Großteil der Bevölkerung lebt trotz beachtlicher Vorkommen an Bodenschätze (Erdöl, Diamanten, Metalle) unterhalb der Armutsgrenze. Nicht zuletzt auch auf Grund teilweise strenger Diktaturen und mangelnder gesundheitlicher und infrastruktureller Versorgung.

Länder in Afrika

Alle Staaten in Afrika mit Bevölkerungsstatistik, Wirtschaftsdaten und Reisehinweisen