Mittelamerika & Karibik

Geografisch gesehen gehört Mittelamerika eigentlich zu Nordamerika. Der Begriff Mittelamerika ist in der Definition umstritten, in der Majorität der Beschreibungen bezeichnet er die Landbrücke zwischen Nord- und Südamerika, aber auch die dazu gehörigen West-Indischen Inseln. Die vorwiegende Sprache in Mittelamerika ist Spanisch, Ausnahmen sind Belize und die nicaragische Ostküste wo der Gebrauch der englischen Sprache vorherrscht. Vereinzelt findet man in Mittelamerika auch einen indigenen Sprachgebrauch. Einen bunten Sprachmix findet man auch auf den Karibischen Inseln. Neben Englisch und Spanisch wird dort auch Niederländisch und Französisch gesprochen.

Länder in Mittelamerika & Karibik

Alle Staaten in Mittelamerika & Karibik mit Bevölkerungsstatistik, Wirtschaftsdaten und Reisehinweisen