Tipp zu diesem Land einsenden

Philippinen

Lastminute Philippinen Hotels Philippinen Flüege Philippinen Pauschalreise Philippinen

Philippinen Reiseführer

Im westlichen Pazifischen Ozean, Nordwestlich von Malaysia liegen die Philippinen.  Die präsidiale Republik der Philippinen erstreckt sich über eine Landesfläche von rund 300.000 Quadratkilometern und wird in 16 Regionen untergliedert. Die Philippinen beheimaten auf ihren insgesamt rund 7.107 Inseln rund 83,1 Millionen Menschen, davon leben alleine 9,4 Millionen Einwohner in der philippinischen Hauptstadt Manila. Nur 880 der Inseln sind bewohnt. Dies entspricht einer Bevölkerungsdichte von 277 Einwohnern pro Quadratkilometer. Die Amtssprache ist Filipino, aber auch Spanisch und Englisch werden gesprochen. Die ethnischen Gruppierungen des Landes setzen sich zusammen aus 40 Prozent Filipinos, 30 Prozent Indonesier und Polynesier und 30 Prozent unterschiedlichster Herkunft. Klimatisch herrscht auf den Philippinen eine durchschnittlich eine Temperatur von ungefähr 26 Grad Celsius bei nur leichten Schwankungen. Zudem beeinflussen Monsun-Regen und häufige Taifune die Wetterlage auf den Philippinen. Der höchste Berg des Landes befindet sich auf 2.954 Metern Höhe, auf dem Mount Apo. Östlich, den Inseln vorgelagert, befindet sich der sogenannte Philippinengraben, der eine Tiefe von circa 10.540 Metern hat und einer der tiefsten Gräben der Welt ist. Die Klimatischen Bedingungen auf den Philippinen haben zudem eine artenreiche Flora und Fauna begünstigt, die bei einem Besuch nur darauf wartet, entdeckt zu werden.
In den letzten Monaten häufen sich wieder Warnungen vor Terroranschlägen für Reisende in einzelne Philippinische Gebiete. Hierzu gehören laut Angaben des Auswärtigen Amtes besonders Reisen in die Gebiete Mindanao (insbesondere in die Regionen ARMM und XII sowie nach Zamboanga City, Zamboanga Sibugay, Zamboanga del Sur und Lanao del Norte) und Überlandtransfairs dorthin sowie Basilan und den Inseln des Sulu-Archipels. Es wird aber auch vor Anschlägen in Städten, wie beispielsweise Manila gewarnt.
Leider kommt es auf den Philippinen immer noch zu erhöhter Kriminalität. Bewaffnete Überfälle und Raub sind keine Seltenheit. Bei einem Besuch des Landes empfiehlt sich, keine auffälligen (Mode-) Schmuckgegenstände zu tragen und nur geringe Mengen Bargeld mit sich zu führen. Der Einsatz von Kreditkarten wird nur in renommierten Hotels und Geschäften empfohlen, generell wird zu einer erhöhten Wachsamkeit aufgerufen.

Philippinen - Worauf man achten sollte

Wer auf die Philippinen reist, benötigt einen noch mindestens sechs Monate gültigen Reisepass. Ein Visum...
mehr...

Feiertage auf den Philippinen

12. Juni (Tag der Unabhängigkeitserklärung an Spanien im Jahre 1898)
mehr...

Botschaft der Philippinen in Deutschland, Botschaft von Deutschland auf den Philippinen

Botschaft der Republik der Philippinen Uhlandstraße 97 10715 Berlin Tel: 030/86 49 50-0 Fax: 030/87 32...
mehr...

Karte Philippinen
Offizieller Name Republik der Philippinen
Geographische Lage 23° 45" - 23° 45"
Fläche 300.000 km²
Höchster Punkt Mount Apo (2954 m)
Zeit auf den Philippinen 20:56 Uhr (6 Std.)

Bevölkerung
Einwohner 78.700.000
Einwohner pro km² 262
Bevölkerungs-
wachstum
2,5 %
Lebenserwartung Frauen 66 Jahre
Lebenserwartung Männer 63 Jahre
Analphabetenrate 5 %

Wirtschaft
Pro-Kopf-
Einkommen
1.155 $
Anteil Industrie 34 %
Anteil Landwirtschaft 21 %
Anteil Dienstleistungen 45 %

Landkarte Philippinen

Routenplaner Philippinen

Reisen nach und durch Philippinen planen, schneller und besser ankommen

Routenplaner Philippinen

Orte auf den Philippinen